Ede Möser
- Beirat

„Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen“ hieß es einst aus Berlin. Als ich vor 8 Jahren zu JenVision kam, traf ich einen vollen Warteraum an. Seitdem änderte sich einiges, das kreative wie erfrischend interdisziplinäre Umfeld, die Visionen blieben. JenVision ist Spielwiese für neue Ideen, Schnittstelle zwischen bisweilen grauer Theorie und gelebter Praxis. Als Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Servicezentrums Forschung und Transfer (FSU) begleite ich das Verbundprojekt „International Startup Campus“ im Rahmen der EXIST-Potentiale Initiative des BMWi zusammen mit den Universitäten aus Halle und Leipzig.