Refill Jena 2.0 | Social-Media Marketing
Erstellung von Templates und Verfassung von Texten für die Social-Media-Kanäle Facebook und Instagram für einen Zeitraum von sechs Monaten.
JenVision hat für uns zwei Publicity-Projekte durchgeführt. So haben wir u.a. die Refill-Idee mit selbstgestalteten Plakaten in der Innenstadt verbreitet. Außerdem konzipierte JenVision für uns einen Instagram- und Facebookfeed. Danke JenVision für die schöne, erfolgreiche Zusammenarbeit!
Lou

Mitglied, Refill Jena

Kunde: Refill Jena
Bereich: Social Media Marketing
Berater: 3
Projekttage: 8

AUSGANGSLAGE

Die ehrenamtliche Initiative Refill Jena stand vor der Herausforderung allgemein bekannter zu werden, das bedeutet unter anderem neue Mitglieder zu finden, weitere Refill Stationen zu gewinnen und eine höhere Reichweite bei den Menschen aus Jena zu erreichen. Zu dem damaligen Zeitpunkt gab es zwei Mitglieder und einen bereits vorhandenen Facebook Kanal, jedoch noch keinen eigens geführten Instagram Kanal. Refill Jena wollte gerne durch die Sozialen Medien auf sich aufmerksam machen und andere Interessierte dazu aufrufen sich bei Ihnen ebenfalls zu engagieren. Aus diesem Grund wandten sie sich an JenVision, da im vorherigen Projekt eine gute Zusammenarbeit bestand und wir Ihnen ein erstes Business Konzept erstellt hatten.

DURCHFÜHRUNG

Nach der Anfrage des Projektes konnte schnell ein kleines Team aus Junior Consultants zusammengestellt werden, die bereits Erfahrungen im Bereich Social-Media Marketing aufwiesen. Als ersten Schritt erfolgte die Recherche geeigneter Themen, die im Zusammenhang mit Refill standen. Anschließend wurden einzelne Themengebiete festgelegt und diese in einem Redaktionsplan von Februar 2020 bis Juli 2020 festgehalten. Der Redaktionsplan wurde mit Hilfe von Microsoft Excel erstellt. Nebenbei arbeiteten die Junior Consultants an der Erstellung von Templates mit der Bildbearbeitungsapp Canva, wobei besonders auf die Einhaltung des Corporate Design geachtet wurde. Die Templates wurden als Vorlagen für die verschiedenen Themengebiete erstellt wie z.B. „Mitglied gesucht“ oder „Vorstellung der Refill Stationen“. Parallel wurden Texte geschrieben und eine umfangreiche Recherche zu geeigneten Hashtags erfolgte. Bei der Hashtagrecherche wurde sich an bereits bestehenden Refill Kanälen aus Deutschland orientiert, sowohl als auch an dem ursprünglichen Gründerkanal aus England. Die Texte verfassten unsere Junior Consultants aus der tiefgründigen Themenrecherche so, dass ein Mehrwert herausgestellt werden konnte und den Lesern kurz und prägnant die Thematik geschildert wurde.

ERGEBNIS

Im Ergebnis entstanden insgesamt fünfzig Templates und Texte für einen sechsmonatigen Zeitraum für die Social-Media-Kanäle Facebook und Instagram, sowie die Eröffnung eines Instagram Kanals. Die vorgefertigten Templates wurden ebenfalls an den Kunden übergeben für die weitere Verwendung nach Beendigung des von uns produzierten Contents. Im Redaktionsplan waren wöchentliche Posts vorgesehen, um eine Regelmäßigkeit und Reichweite zu erlangen. Die Refill Jena Mitglieder konnten durch die Erstellung des Instagram Accounts potenzielle Mitglieder ansprechen und sich ebenfalls mit anderen Refill Stationen aus ganz Deutschland vernetzen und austauschen. Vom Start des Projektes bis hin zur Übergabe vergingen lediglich zwei Monate.

INTERESSE? DANN SPRECHEN SIE UNS AN

Sie haben auch Interesse an einem Projekt mit uns? Dann sprechen Sie uns gerne an. Wir freuen uns über Ihre Anfrage!

Ansprechpartner für Unternehmen

Hannes Glaser

Hannes Glaser

Vorstand Customer Relations

Akzeptieren unserer Datenschutzerklärung

1 + 4 =

Hannes Glaser

Hannes Glaser

Vorstand Customer Relations

WEITERE REFERENZEN