v

Jane V.

7. Mai 2014

WAS HAT POKER MIT WIRTSCHAFT ZU TUN?

Einfluss von Poker auf Theorie und Ökonomie

Die ersten Varianten aus denen sich das heute bekannte Glücksspiel Poker entwickelte existierten bereits vor 400 Jahren. Populär wurde es jedoch erst, als französische Siedler das Spiel Mitte des 19. Jahrhunderts nach Amerika brachten. Seit einigen Jahren erlebt das Poker-Spiel eine Renaissance und erfreut sich größter Beliebtheit.

Gerade im Bereich des Online-Pokers war in den vergangenen Jahren ein enormer Zuwachs zu verzeichnen. Im Jahre 2012 wurde allein durch Online-Poker ein Bruttoumsatz i. H. v. 6,7 Mrd. US-Dollar erwirtschaftet.

In Sachen Umsatz belegt Online-Poker mit jährlich 1,7 Mrd. Dollar nach Sportwetten und Casinos den dritten Rang unter den Glücksspielen. Auf dem deutschen Markt für Online-Glücksspiele weist das virtuelle Poker mit 33,3% den höchsten Marktanteil auf.

Das Poker-Spiel bzw. Glücksspiel im Allgemeinen hat jedoch negative wirtschaftliche Effekte. Gerade die zunehmende Spielsucht führt vermehrt zu sozialen Kosten. So hat sich die Anzahl an behandelten pathologischen Glücksspielern zwischen 1999 und 2009 fast verdreifacht.  Im Falle der Bundesrepublik Deutschland werden die sozialen Kosten jährlich auf über 300 Mio. Euro geschätzt. Zu den sozialen Kosten zählen unter anderem Kosten zur Behandlung von Spielsüchtigen, der Prävention und Aufklärung von Spielsucht – und sogar Kosten zur Schuldnerberatung. Entsprechenden Nutzen-Kosten Analysen zufolge liegt der wirtschaftliche Nutzen jedoch deutlich über den sozialen Kosten.

Wie diese wirtschaftlichen Verknüpfungen im Detail aussehen, erfahrt ihr im Artikel von Pascal Grüner unter Publikationen.

WEITERE BEITRÄGE

Hallo Welt!

Willkommen bei WordPress. Dies ist dein erster Beitrag. Bearbeite oder lösche ihn und beginne mit dem Schreiben!

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INTERESSE? DANN SPRECHEN SIE UNS AN

Sie haben auch Interesse an einem Projekt mit uns? Dann sprechen Sie uns gerne an. Wir freuen uns über Ihre Anfrage!

Ansprechpartner für Unternehmen

Hannes Glaser

Hannes Glaser

Vorstand Customer Relations

Akzeptieren unserer Datenschutzerklärung

9 + 11 =

Hannes Glaser

Hannes Glaser

Vorstand Customer Relations