v

Jane V.

9. April 2014

WAS HABEN FAHRRÄDER MIT WIRTSCHAFT ZU TUN?

Das Fahrrad als Alltagsvehikel bedeutet für Studierende und Arbeitnehmer oft nicht die Welt. Dennoch kann, aus ökologischer Perspektive, ein vermehrter Gebrauch von Fahrrädern sehr bedeutend werden. Dass dieser Gebrauch auch von Arbeitgebern angestrebt werden sollte, stellen Andersen und Hall im Januar 2014 mit der These heraus, dass die Erreichbarkeit des eigenen Unternehmens mit geschützten Fahrradwegen Unternehmen helfen, gut ausgebildete Arbeitnehmer für sich zu gewinnen. Beide Autoren nennen in ihren Ausführungen vier Gründe dafür, dass Fahrradwege einer Stadt und ihrer wirtschaftlichen Situation helfen. Diese belegen sie mit einer Reihe von Zitaten und Beispielen aus dem amerikanischen Alltagsleben. Diese sollen hier nicht diskutiert oder nachvollzogen werden. Es geht vielmehr darum aufzuzeigen, ob die Behauptung der beiden Autoren theoretisch aus einer soziologischen Perspektive entkräftet oder bekräftigt werden könnte.

Wie dies zu beurteilen ist, finden Sie in dem Artikel „WAS HABEN FAHRRÄDER MIT WIRTSCHAFT ZU TUN?“ auf unserer Homepage unter Publikationen.

WEITERE BEITRÄGE

PORSCHE CONSULTING GMBH ZU BESUCH BEI JENVISION

PORSCHE CONSULTING GMBH ZU BESUCH BEI JENVISION

Zu unserer Mitgliederversammlung am 09. Mai 2017 durften wir einen besonderen Gast willkommen heißen: Claudia Kaiser, Fachreferentin Personalmarketing der Porsche Consulting GmbH. Nach dem Vorstellen unseres Vereins begann Frau Kaiser aus dem Nähkästchen zu erzählen....

mehr lesen

TIMMERMANN PARTNERS CHANGE BERATER WORKSHOP IN JENA

Am Samstag den 22. April 2017 fand in Jena ein Timmermann Partners Change Berater Workshop statt. Auch unser Mitglied Julian hat an diesem Workshop teilgenommen und kann folgendes Berichten: Im Rahmen des Workshops hatten wir die Möglichkeit einmal den Alltag eines...

mehr lesen

JENVISION SCHULUNGSWOCHENENDE 2016

Vom 09.12.16 bis zum 11.12.16 fand dieses Semester das JenVision-Schulungswochenende an der Friedrich Schiller Universität in Jena statt. Mit dabei war auch unser Interessent Julian, der Folgendes berichten kann: Die große Vielfalt der verschiedenen Schulungen war...

mehr lesen

0 Kommentare

INTERESSE? DANN SPRECHEN SIE UNS AN

Sie haben auch Interesse an einem Projekt mit uns? Dann sprechen Sie uns gerne an. Wir freuen uns über Ihre Anfrage!

Ansprechpartner für Unternehmen

Erik Böhm

Erik Böhm

Vorstand Customer Relations

Akzeptieren unserer Datenschutzerklärung

4 + 6 =

Erik Böhm

Erik Böhm

Vorstand Customer Relations