„EIN AUGENBLICK, GELEBT IM PARADIESE,

WIRD NICHT ZU TEUER MIT DEM TOD GEBÜSST.“

Friedrich Schiller – Don Carlos I,5 / Don Carlos

VORSTELLUNG DES NEUEN VORSTANDS – GIAN ZINNGREBE

VORSTELLUNG DES NEUEN VORSTANDS – GIAN ZINNGREBE

JenVision e.V. startet mit Veränderungen in das neue Semester. Bereits in den letzten Zügen des Sommersemesters haben die Mitglieder unseres Vereins neue Vorstände gewählt. Die Amtszeit als Vorstandsvorsitzenden endet nun für Ede Möser und Gian Zinngrebe tritt in seine Fußstapfen. Jan-Erik Ehlers wird zukünftig Nicolas Sommer als Vorstand Vertrieb & Akquise ablösen. Im Ressort Qualitätsmanagement übernimmt von nun an Robin Recklies das Zepter von Phillip Hölscher. Und bei Finanzen und Recht freut sich ab sofort Marc Wilhöft den Posten von Louise Kavacs zu übernehmen. Die Personaler müssen sich auf keine Veränderungen einstellen. Dominique Baldauf bleibt noch ein weiteres Semester im Vorstand Personalmanagement und freut sich noch eine Weile im Vorstand aktiv zu sein.

Wir gratulieren allen neuen Vorständen und sind gespannt auf den frischen Wind, den ihr mitbringt. Auch wenn wir die neuen Vorstände natürlich bereits alle kennen, fragt sich doch bestimmt der ein oder andere, was denn nun anders wird in seinem Ressort. Um das zu beantworten und die neuen Vorstände noch etwas besser kennen zu lernen, haben wir ein kurzes Interview mit ihnen durchgeführt.

Den Anfang macht Gian, unser neuer Vorstandsvorsitzender.

 

  1. Was ist deine Motivation für den Posten?

In der Position des Vorstandsvorsitzenden sehe ich vor allem eine weitere Möglichkeit, mich persönlich in den Fortschritt der studentischen Unternehmensberatung JenVision einzubringen und dabei wertvolle Führungserfahrungen zu sammeln. Das Potential, welches ich in JenVision und seinen Mitgliedern sehe, hat mich letztendlich dazu bewogen, das Amt zu übernehmen. Gemeinsam mit meinem Vorstandsteam erhoffe ich mir, die weitere Entwicklung des Vereins als studentische Unternehmensberatung, voranzutreiben und spannende Projekte meistern zu können.

  1. Was wird sich in deiner Amtszeit ändern?

Als Ziel habe ich mir vor allem gesetzt, auf der sehr strukturierten und produktiven Vereinsarbeit der letzten Semester aufzubauen. Dabei steht für mich weniger im Vordergrund, Bestehendes zu ändern als viel mehr gemeinsam Raum für Optimierung und dem Ausbau von Stärken zu finden. Da JenVision und seine Arbeit nur so viel Wert ist, wie seine Mitglieder, ist es mir ein besonderes Anliegen, an der Materie ‚Unternehmensberatung‘ interessierten Studenten, die Möglichkeiten bei JenVision aufzuweisen und für einen kontinuierlichen Austausch zwischen Studenten und Unternehmenswelt zu sorgen.

  1. Was waren deine bisherigen Aufgaben (Projekte) bei JenVision?

Meine bisherigen Aufgaben lagen einerseits in der Arbeit im Ressort Qualitätsmanagement, gleichzeitig aber auch in externer und interner Projektarbeit. In der externen Arbeit konnte ich bereits Erfahrung in der Zusammenarbeit mit einem Unternehmen sammeln, wobei ich erkannt habe, dass ich als studentischer Berater schon einen wirklichen Mehrwert liefern konnte. Des Weiteren bin ich als Co-Projektleiter für die Organisation der Jenaer Unternehmenstage 2016 mitverantwortlich. Gemeinsam mit meinem Team möchten wir mit den JUT langfristig eine Veranstaltung etablieren, welches den Kontakt zwischen Studenten und interessanten Unternehmen anregt und die Möglichkeiten von Praktika, Direkteinstieg und anderen Einstiegsmöglichkeiten nach und während des Studiums aufweist.

 

 

 

JENVISION SOMMERFEST 2016

JENVISION SOMMERFEST 2016

Am letzten Samstag, den 25. Juni 2016, fand unser alljährliches Sommerfest im Paradiespark statt. Den Regenwolken zum Trotz entzündete unser Grillmeister Gian das Feuer. Neben leckeren Würstchen und Steaks gab es zahlreiche Salate, Brote, Soßen und Desserts. Nach dem Essen folgte ein aufregendes Flunkyball-Tunier, bei dem das Ressort Vertrieb und Akquise als eindeutiger Gewinner hervorging.  Außerdem besuchten uns die beiden Alumnis Jessica und Paskal mit der kleinen Emilia, die extra aus Hannover angereist sind, um am Sommerfest teilzunehmen.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Organisatoren und Teilnehmern für den tollen Abend und freuen uns schon auf das nächste Jahr!

SL-Photo-JV-07

SL-Photo-JV-04

EXECUTIVE DAYS WÜRZBURG – JENVISION STELLT ERNEUT VORSTAND IM JCNETWORK

EXECUTIVE DAYS WÜRZBURG – JENVISION STELLT ERNEUT VORSTAND IM JCNETWORK

Am vergangenen Wochenende (24.-26.06.) waren 4 Visionauten auf den Executive Days in Würzburg, dem Strategie und Arbeitstreffen unseres Dachverbandes JCNetwork. In spannenden Workshops wurde unter anderem eine Verbandsstrategie zur Mitgliedschaft erarbeitet, die IT Landschaft des JCNetwork weiterentwickelt und sich in Erfahrungsaustauschrunden aktiv ausgetauscht. Neben den Workshops und Plenarsitzungen gab es tolle Abendveranstaltungen und viele wunderbare Möglichkeiten zum Netzwerken mit den anderen Mitgliedervereinen.

Höhepunkt des Wochenendes war die Mitgliederversammlung des JCNetwork am Sonntag. Kunal Jamsandekar (Personalmanagement) wurde mit 100% Zustimmung der Mitgliederversammlung zum Vorstand Human Resources des JCNetwork gewählt. Nach dem Ende der Amtszeit von Nadine Halli (Personalmanagement) als Vorstandsvorsitzende auf den JCNetwork Days in Stuttgart im Mai ist JenVision nun erneut im Vorstand des JCNetworks vertreten. Wir gratulieren Kunal ganz herzlich zur Wahl, wünschen ihm alles Gute und werden ihn bei seiner neuen spannenden Aufgabe tatkräftig unterstützen.

Für die Organisation eines überragenden Rahmens für die Executive Days bedankt sich JenVision ganz herzlich bei den Kollegen von Contact & Cooperation Würzburg. Vielen Dank an alle Teilnehmenden für ein grandioses Wochenende, wir sehen uns im November auf den JCNetwork Days in Kaiserslautern bei AtM Consultants e.V..

Text: Christian Scheide, Nadine Halli

MLP-WORKSHOP: WISSEN TO GO! – STEUERGUTSCHRIFTEN AUS DEN STUDIENAUSGABEN GENERIEREN

MLP-WORKSHOP: WISSEN TO GO! – STEUERGUTSCHRIFTEN AUS DEN STUDIENAUSGABEN GENERIEREN

Hast du Lust deinen Kontostand aufzubessern? Dann komme am Dienstag, den 21.06.2016, um 18 Uhr zum interaktiven MLP-Workshop „Wissen to Go! – Steuergutschriften aus den Studienausgaben generieren“, der in Zusammenarbeit mit  JenVision e.V. organisiert wird. Du erhälst  einen tiefen Einblick in die für Dich relevanten Aspekte des deutschen Steuersystems und bekommst konkrete Tipps und Tools in die Hand, mit denen Du Dir Deine Ausbildungsgutschrift sichern kannst. Im Anschluss lädt Dich MLP  noch zum gemeinsamen Get-Together ein und spendiert für alle Teilnehmer Pizza und Getränke.

Der Workshop findet im SR 224 der Friedrich-Schiller-Universität Jena (Carl-Zeiß-Str. 3) statt.

Interesse? Dann melde Dich in der folgenden Doodle-Liste  an. Wir freuen uns auf Dich!

 

 

UNTERNEHMENSABEND MIT DELOITTE

UNTERNEHMENSABEND MIT DELOITTE

Möchtest du gerne einmal einen Blick hinter die Kulissen werfen?
 
Dann bewerbe dich für unseren
Unternehmensabend mit Deloitte am 26.05.2016 um 18:00 Uhr in der Friedrich-Schiller-Universität!
Hier erwartet dich die Vorstellung des Unternehmens Deloitte, eine Projektpräsentation und vieles mehr. Zum krönenden Abschluss kannst du bei einem anschließenden Get-Together all deine Fragen rund um den Einstieg ins Berufsleben mit Deloitte beantworten lassen.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Weitere Informationen und Bewerbung im Infoflyer:
Deloitte meets Uni Jena!

 

Deloitte Logo

INTERESSE GEWECKT? KONTAKTIEREN SIE UNS!

9 + 2 =